Schnellsuche

 

Rotenlöwengasse 22/ Julius Tandler Platz 5
A-1090 Wien

ZENTRUM FÜR HYPOBARE MEDIZIN & INTERVAL HYPOXIC TRAINING

 




Hypoxia Medical Center
seit 1955 der Partner für HÖHENTHERAPIE & HÖHENTRAINING

Das Zentrum für medizinische Höhentherapie und Höhentraining wurde 1955 in 1090 Wien gegründet.
Die medizinische Einrichtung bietet Höhenkuren/Höhentherapien für Personen an, die an erhöhter Infektanfälligkeit mit häufigen Krankenständen, Asthma Bronchiale, chronischer Bronchitis, COPD, Sinusitis, metabolischem Syndrom, Tinnitus und dem Verlust der physischen und psychischen Form nach Erkrankungen, operativen Eingriffen oder Verletzungen leiden.
Gestresste Manager, Spitzen- und Breitensportler nützen die leistungssteigernde und gesundheitsbildende Wirkung wiederholter Aufenthalte in der hypobaren Höhenkammer und des Interval Hypoxic Training-IHT® beim Höhentraining.



Trekkingreisende und Expeditionsteilnehmer können sich bei einem medizinischen Höhencheck auf die individuelle Belastungsfähigkeit bei höhenbedingtem Sauerstoffmangel austesten lassen, und sich vor Abreise mit einer gezielten, maßgeschneiderten Höhenvorakklimatisierung eine taktische, mentale und physische Leistungsreserve schaffen.

Stressabbau, mentale Stärke, verbesserte Konzentrationsfähigkeit, leistungsfähigere Atemorgane, ökonomisierte Herz-Kreislaufarbeit, Neubildung roter Blutkörperchen und die verbesserte Aufnahme, Transport und Nutzung von Sauerstoff in Zellen, Gewebe und Muskulatur sind die medizinischen Zielsetzungen.

Vorteile für unsere Mitglieder:
15% Ermäßigung für Mitglieder des Alpenvereins Edelweiss + Kunden von WELTbewegend Erlebnisreisen auf die Tarife aller medizinischen Leistungen



nähere Infos auf: www.hypoxia.at